Hotels, Pensionen, Hostel in Prag Prag Cityguide
akrizo
Hotel ***** | Hotel **** | Hotel *** | Hotel ** | Last-Minute-Angebote
  Leser-Service
Leser-Forum
Kontakt
Newsletter
Pensionen | Appartements | Hostel | Camps | Frühbucher-Rabatte
Datenbanksuche | Lesermeinungen | Tipp abgeben | Akrizo-Tipp's
Prag-Cityguide
   
Stadtplan Prag Stadtplan
Anreise nach Prag Anreise
Allgemeine Infos zu Prag Allgemeines
Nahverkehr in Prag Transport
Hotels, Pensionen und Hostel in Prag Übernachten
  Last-Minute
Frühbucher-Rabatte
Hotel *****
Hotel ****
Hotel ***
Hotel **
Pensionen
Appartements
Hostel
Camping
 
Restaurants in Prag Essen & Trinken
Veranstaltungskalender Prag Kunst & Kultur
Shopping in Prag Einkaufen
Sehenswertes in Prag Sehenswertes
Geschichte Prags Geschichte
   
Links zu Prag Pressestimmen
Newsletter Prag Newsletter
Leser-Tipps
Kontakt
Impressum
Disclaimer


Kooperationspartner

Radio Prag

Prager Tourismusamt

 
  Seite drucken
  Seitenanfang
 
AKRIZO: THEATER Veranstaltungskalender JULI 2007 PRAG (CZ)
Hotel Beratungs- und Reservierungs-Hotline in Deutschland:
Mo. - Fr.: von 9:30 bis 19:00 Uhr:
Deutschland: 0234 3386 903 | International: 0049 234 3386 903
Reservierungsanfrage: Allgemeine Reservierungsanfrage

Kultur-Guide:
Prag Cityguide

THEATER Veranstaltungskalender JULI 2007 Prag Cityguide
Prag Theater Veranstaltungskalender AKRIZO's monatlicher Veranstaltungskalender bietet Ihnen einen Überblick über das aktuelle Theaterprogramm Prags: Festivals, Schwarzlicht- und Marionettentheater, Pantomime, Laterna Magika, Tanz und Musik.

[ Theater ] [ Musikclubs ] [ Klassik ] [ Galerien ] [ Museen ]

FESTIVALS

INTERNATIONALE REVUE DER STRASSENKUNST UND FESTIVAL DES JONGLIERENS
(MEZINÁRODNÍ PREHLÍDKA POULICNÍHO UMENÍ A FESTIVAL ZONGLOVÁNÍ)
Skandinavische Inspiration
12. - 15. 7. 2007
Zirkuschapiteau auf Vítkov und TJ Sokol Zizkov, Praha 3, Konevova 19.
Info und Eintrittskarten: Zonglování.cz - JugglingShop, Tel. 266 315 346, E-Mail: info@zonglovani.cz, www.zonglovani.cz
Performance - Gala Show - Fireshow - Music - Workshops
Mitwirkung: Peapot, Maksim Komaro, Ville Walo, Erik Åberg, Sakari Männistö, Valkyrians, DJ`s, Pa-li-tchi.

ProART 2007
Internationales Festival des Tanzes, Gesangs, der Schauspielkunst und Fotografie
Workshops und Vorstellungen
www.proart-festival.cz
Stadtbibliothek in Prag (Mestská knihovna v Praze)
Mariánské námestí 1, Praha 1
Reservierungen: lu.mlp.cz, office@proart-festival.cz, Tel. 737 300 314 (Handy)
22. So Aurea - Reprise des Festival-Searchingprojekts aus Brno mit live Musikbegleitung des originellen tschechisch-deutschen Duos Aurea: A. Leja (Gesang), I. Sibbor (Didgeridoo). Choreografische Leitung M. Dvorák (CR). Eric Trottier (Can): Clown Story - Tanz- und Theaterprojekt des kanadischen Tänzers und Choreografen über das Wandern eines Clowns durch das menschliche Leben. Mitwirkung Eric Trottier (Kanada) und Anna Hein (Österreich) - 20.30 Uhr
23. Mo Company ProART: Barocko - In den Armen von Männern - Theaterprojekt an der Grenze des gegenwärtigen Tanzes, Theaters und der Barockoper. Mitwirkung K. Beranová, M. Dvorák, A. Ille, L. und P. Kolár, K. Malá, M. Prokesová, A. Stajnochrová, M. Tichá und R. Zemlicka, Regie und Choreografie M. Dvorák - 20.30 Uhr
24. Di Radka Fisarová: Schau, die Rose blüht! - Recital. Konzert einer unserer meist anerkannten Musicalsängerinnen und Chansonnierinnen. Mitwirkung A. Bicík (Klavier) und A. Hanzl (Akkordeon) - 20.30 Uhr
25. Mi Ivanovic.Clan (D): LOMO - deutsches Tanzprojekt der serbischen Choreografin J. Ivanovic. Mitwirkung H. Zanin, S. Stücker und J. Ivanovic. Maandy Kaan / Wer bin ich? - Senegal meets Prague - einzigartiges afrikanisches Tanzprojekt. Choreografie und Tanz Ciré Beyé und Kaolack (Senegal), Musik Libass Guye - 20.30 Uhr
26. Do GALA-pro-ART - einmaliges internationales Zusammentreffen von Persönlichkeiten der gegenwärtigen Tanzszene und gleichzeitig Pädagogen des Festivals ProART in Proben aus ihrem Schaffen. Mitwirkung Ciré Beyé (Senegal), Michaela Doláková (CR), Martin Dvorák (CR), Erick Guillard (Frankreich), Mathieu Guillhaumon (Frankreich), Nadia-Karine Hasa (Frankreich), Jelena Ivanovic (Deutschland), Kaolack (Senegal), Lenka Kolárová (CR), Nina Kripas (Österreich), Dominik Müller (Deutschland), Eric Trottier (Kanada), Gabriel Wong (Malaysien), Erik Wagner (USA), Hana Zanin-Pauknerová (Deutschland/CR) - special guests: Radka Fisarová (CR) und Ondrej Izdný (CR) - 20.30 Uhr
27. Fr ImProART - traditioneller nichttraditioneller improvisierter Improvisationsabend von Pädagogen des Festivals und Gästen. Unwiederholbares Zusammentreffen von Tänzern und Künstlern ohne Grenzen. Mitwirkung Martin Dvorák (CR), Erick Guillard (Frankreich), Nadia-Karine Hasa (Frankreich), Lenka Kolárová (CR), Nina Kripas (Österreich), Eric Trottier (Kanada), Erik Wagner (USA), Gabriel Wong (Malaysien), Hana Zanin-Pauknerová (Deutschland/CR) - special guests: Radka Fisarová (CR) und Ondrej Izdný (CR) - 20.30 Uhr
28. Sa Herausforderung der Zeit, des Ortes und des Raums / The challenge of time, place and space - Prager searching projekt des Festivals ProART. Choreografische Leitung Erick Guillard (Frankreich). "Beyond body and soul, in some hidden closet, there are our dreams, we like to search in it for them, despite the risk of being bitten!" I. Theatre searching projekt - unter der Regieleitung der Schauspielerstar des Stadttheaters Brno Igor Ondrícek (CR). Talking (Bla-bla-bla) - Miniaturen nicht nur im Tanz (Force - Made of... - Sunshower - Just talking) des Tänzers und Choreografen Gabriel Wong (Malaysien). Mitwirkung N. Baumann, G. Morello und G. Wong - 20.30 Uhr
29. So Improvisationen im Raum / Raum in der Improvisation - Galaabend von Studenten des Festivals unter der Leitung deren Pädagogen: Ciré Beyé (Senegal) - afro-dance, Michaela Doláková (CR) - Pantomime, Martin Dvorák - new-dance (CR), Mathieu Guilhaumon (Frankreich) - Jazz, Nadia-Karine Hasa (Frankreich) - moderna, Jelena Ivanovic (Deutschland) - Tango, Kaolack (Senegal) - afro-dance, Nina Kripas (Österreich) - Hip-Hop, break-dance, Dominik Müller (Deutschland) - Tango, Eric Trottier (Kanada) - moderna, Gabriel Wong (Malaysien) - contemporary dance, Erik Wagner (USA) - Ballett, Hana Zanin-Pauknerová (Deutschland/CR) - Tanz mit und ohne Handicap, Radka Fisarová (CR) und Ondrej Izdný (CR) - Gesang, Filip Sychra (CR) - Schauspielkunst, David Zidlický - Foto - 18 Uhr

SHAKESPEARSCHE SOMMERFESTE
(LETNÍ SHAKESPEAROVSKÉ SLAVNOSTI)
21. 6. - 14. 9. 2007
www.shakespeare.cz
Vorverkauf der Eintrittskarten: Ticketpro, www.ticketpro.cz. Übrigbleibende Eintrittskarte in Räumlichkeiten der Vorstellung auf der Prager Burg und in der Musikfakultät der AMU jeden Tag, an dem die jeweilige Vorstellung stattfindet, ab 15 Uhr. Preis 280, 440 und 650 Kc. Eintrittskarten werden nur im Ort zurückgenommen oder ausgetauscht, wo sie gekauft wurden. Änderung des Programms vorbehalten.
Orte der Vorstellungen:
1. Bühne: Burghof der Höchsten Burggrafschaft der Prager Burg, Praha 1, Jirská 7
2. Bühne: Hof der Musikfakultät der AMU (Palais Lichtenstejn), Praha 1, Malostranské nám. 13
1. Bühne - Prager Burg:
21. 6. DER STURM - W. Shakespeare - Mitwirkung M. Huba/D. Jamrich/E. Horváth, J. Tríska, Z. Kajnarová/A.Talacková, A. Jastraban, O. Pavelka, O. Navrátil u. a., Regie J. Korcák, Übersetzung M. Hilský und L. Feldek - Premiere - 20.30 Uhr
22. 6. - 31. 7. Der Sturm - 20.30 Uhr
3. - 15. 8. WIE ES EUCH GEFÄLLT - W. Shakespeare - Mitwirkung L. Hampl, M. Dejdar/O. Pavelka, M. Labuda, D. Jurcová, Z. und S. Norisová u. a., Regie E. Horváth d. J., Übersetzung M. Hilský - Premiere - 20.30 Uhr
4. - 15. 8. Wie es euch gefällt - 20.30 Uhr
17. 8. - 14. 9. Othello - W. Shakespeare - Mitwirkung M. Dlouhý/M. Zahálka, L. Vondrácková/Z. Vejvodová, O. Navrátil, L. Frej, Regie und Adaptierung P. Kracik, Übersetzung M. Hilský - 20.30 Uhr
2. Bühne - Palais Lichtenstejn, Musikfakultät der AMU:
7. - 21. 7. Der Kaufmann von Venedig - W. Shakespeare - Mitwirkung B. Polívka, A. Polívková, J. Preucil u. a., Regie R. Polák, Übersetzung M. Hilský und L. Feµdek - 20.30 Uhr
23. 7. - 7. 8. Was ihr wollt - W. Shakespeare - Mitwirkung M. Táborský, L. Rybová, Z. Vejvodová/J. Schneiderová u. a., Regie V. Polesný, Übersetzung M. Hilský - 20.30 Uhr

SOMMER SCHAUSPIELERISCHER PERSÖNLICHKEITEN - STUDIO DVA
(LÉTO HERECKÝCH OSOBNOSTÍ - STUDIO DVA)
Svandovo divadlo na Smíchove (Svanda-Theater in Smíchov), Praha 5, Stefánikova 57, www.studiodva.cz, www.svandovodivadlo.cz
Informationen und Reservierungen der Eintrittskarten auf den Internetseiten www.studiodva.cz oder www.svandovodivadlo.cz.
Vorverkauf an der Kasse des Svanda-Theaters Tel. 257 318 666, Kasse geöffnet Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa und So 17-19 Uhr, von 20. 7. bis 13. 8. täglich 14-19 Uhr und im Netzwerken Ticketpro, Ticketportal und Ticket Art.
Das Theater ist klimatisiert.
Großer Saal:
12. 7. Absolvent - T. Johnson - berühmte Filmgeschichte über eine Liebe, wegen der es sinnvoll ist sich zu reißen - Vorstellung mit englischen Untertiteln - 19 Uhr
26. 8. Absolvent - Vorstellung mit englischen Untertiteln - 19 Uhr

TEATROTOC
Internationales Festival des Straßentheaters
2. - 4. 7. 2007
Praha 10, Holandská 20, Tel. 603 490 918 (Handy), 602 617 970 (Handy), E-Mail: info@kidpraha.cz, www.teatrotoc.eu
Stattfinden: Praha 1, Malá Strana, Straße Na Kampe (an der Karlsbrücke)
Alle Vorstellung sowie das Workshop sind für die Zuschauer frei.
Programm:
2. 7. Workshop für Kinder - wo Kinder und Eltern bildkünstlerisch "toben" können - die eigene einfache Marionette, Maske oder sogar ein ganzes kleines Theater herstellen. Marionetten ohne Grenzen (CR) - von 10 bis 14 Uhr
Theatervormittag:
Gaukler Rezi - in der Vorstellung treffen sich zwei unterschiedlich Formen zusammen - "Jonglieren und Ballett", die sich in Eins verbinden. Mitwirkung J. Brezina (CR) (20 min) - 10 Uhr
Schneewittchen - die Marionettenvorstellung Lumikki (Schneewittchen) kommt zu uns aus Finnland. Alter: ab 4 Jahren. Mitwirkung Emma Jussila, Theatre Karelus (Finnland) (30 min) - 10.30 Uhr
Ich spinne spinne ein Märchen - Vorstellung inspiriert durch das Jahrmarkttheater, in der Bilder des klassischen rumänischen Märchens über die quecksilbrige Spinnerin lebendig werden. Alter: ab 3 Jahren. Mitwirkung J. Bláhová, S. Hetzendorfová, I. Kejvalová, T. Mannová, K. Molciková, Buch und Regie K. Molciková (CR) (20 min) - 11 Uhr
Ein Schlüssel im Meer - Marionettenmärchen über die Abenteuer der Prinzessin Brunhilda, die den Eltern aus dem Schloss wegläuft. Niemand kümmerte sich um sie zu Hause, so ging sie in die Welt. Alter: ab 4 Jahren. Mitwirkung Ida Marie Tjalve (Theatrum elasticum, Dänemark) und Tinka Slavícek (Thingy Theatre, Kroatien/Großbritannien) (30 min) - 11.30 Uhr
Das Meer im Koffer - Märchen aus dem geheimnisvollen Koffer, der auf der See gekommen ist, die auf einmal in Prag auftaucht. Vorstellung mit kleinen geschnitzelten Marionetten und der Szene aus gefundenen Gegenständen. Mitwirkung Jessica Mayne (Belgien/CR) (15 min) - 11.30 Uhr
Ich spinne spinne ein Märchen - 12 Uhr
Theaternachmittag:
Clown Vítek - Premiere der neuen Straßenvorstellung im Komödiantengeiste. Jonglieren, Akrobatik, Stelzen und Spaß. Mitwirkung V. Procházka (CR) (30 min) - 15 Uhr
Gemüsefleisch - Vorstellung inspiriert durch Nahrungsunsitten. Alter: ab 10 Jahren. Mitwirkung, Ausstattung und Regie Studenten der KALD DAMU (30 min ) - 15.30 Uhr
Schneewittchen - 16 Uhr
Clown Vítek - 16.30 Uhr
Das Meer im Koffer - 16.30 Uhr
Truherei von Hugo Forman - klassische Truherei in Interpretation des erfahrenen Straßenkomödianten. Alter: ab 10 Jahren. Mitwirkung H. Forman (CR) (30 min) - 17 Uhr
Ein Schlüssel im Meer- 17.30 Uhr
The Gili Keren Circus Show - die Straßenvorstellung des Clowns GILI ist eine Clowniade, wie sie es sein soll. Jonglieren, schwierige Akrobatik, Spaß. Alter: ab 3 Jahren. Mitwirkung G. Keren (Israel) - 18 Uhr
Gaukler Rezi - 18.30 Uhr
Gemüsefleisch - 19 Uhr
The Gili Keren Circus Show - 19.30 Uhr
Truherei von Hugo Forman - 20 Uhr
Gaukler Rezi - 20.30 Uhr
Während des Tages:
Liebe und Lüge - A Mimeditation - marschierende Vorstellung gespielt den ganzen Tag. Die Clowns spielen mit den Zuschauern und die Zuschauer mit den Clowns. Mitwirkung Friederike Overweg und Jürgen Grysczok (Deutschland)
3. 7. Workshop für Kinder - von 10 bis 14 Uhr
Theatervormittag:
Schneewittchen - 10 Uhr
Über dem Trommelbuben - dieses Märchen ist nicht nur über die Trommel! Es ist auch über andere Musikinstrumente und auch über Lída und Franz. Zum Schluss treffen sich alle in der Gaststätte zum Tanz. Alter: ab 4 Jahren. Mitwirkung A. Duchanová und P. Smolárik, Regie O. Cihlár, Ausstattung J. Bakosová (Marionetten ohne Grenzen) - 10.30 Uhr
Gaukler Rezi - 11.30 Uhr
Das Meer im Koffer - 11.30 Uhr
Ein Schlüssel im Meer - 12 Uhr
Theaternachmittag:
Clown Vítek - 15 Uhr
Das Meer im Koffer - 15.30 Uhr
Tanz der Bürokratie - Haupthelden sind ein Beamter und sein Stempel, die in Symbiose leben. Vorstellung mit Marionetten, Masken und live Musik. Alter: ab 12 Jahren. Mitwirkung D. Krsková Terrazas, P. Smolárik, S. Milková und P. Rychta, Regie P. Vodicka und Kollektiv, Ausstattung M. Trejtnar und Kollektiv (30 min) - 16 Uhr
Clown Vítek - 16.30 Uhr
Ein Schlüssel im Meer - 16.30 Uhr
Truherei von Hugo Forman - 17 Uhr
The Gili Keren Circus Show - 17.30 Uhr
Gaukler Rezi - 18 Uhr
Gemüsefleisch - 18 Uhr
Truherei von Hugo Forman - 18.30 Uhr
Tanz der Bürokratie - 19 Uhr
Gaukler Rezi - 19.30 Uhr
Schneewittchen - 19.30 Uhr
The Gili Keren Circus Show - 20 Uhr
Gemüsefleisch - 20.30 Uhr
Während des Tages:
Liebe und Lüge - A Mimeditation
4. 7. Workshop für Kinder - von 10 bis 14 Uhr
Theatervormittag:
Ein Schlüssel im Meer - 10 Uhr
Das Meer im Koffer - 10.30 Uhr
Schneewittchen - 11 Uhr
Gaukler Rezi - 11.30 Uhr
Schneewittchen - 12 Uhr
Theaternachmittag:
Clown Vítek - 15 Uhr
Wenn der Mund spazieren geht - mehrere Märchen mit Marionetten und Liedern in Interpretation eines erfahrenen Marionettenspielers. Alter: ab 3 Jahren. Mitwirkung A. Novotný - 15.30 Uhr
Das Meer im Koffer - 15.30 Uhr
Ein Schlüssel im Meer - 16 Uhr
Tanz der Bürokratie - 16.30 Uhr
Clown Vítek - 17 Uhr
Schneewittchen - 17 Uhr
The Gili Keren Circus Show - 17.30 Uhr
Gaukler Rezi - 18 Uhr
Gemüsefleisch - 18.30 Uhr
Tanz der Bürokratie - 19 Uhr
Gaukler Rezi - 19.30 Uhr
The Gili Keren Circus Show - 20 Uhr
Gemüsefleisch - 20.30 Uhr
Während des Tages:
Liebe und Lüge - A Mimeditation

SCHWARZLICHT- UND MARIONETTENTHEATER, PANTOMIME, LATERNA MAGIKA

3D BLACK LIGHT THEATRE PALACE
Praha 1, Václavské nám. 43, Tel. 224 228 814 (Kasse), E-Mail: info@palacetheatre.cz, www.palacetheatre.cz
Kasse geöffnet täglich 10-20.30 Uhr, die Vorstellung endet nach 21 Uhr.
Verkehrsverbindung: Metrostation A - Station "Muzeum".
1. - 31. Colour Dreams of Dr. Frankenstein - crazy 3D Show - heiße Neuigkeit dieser Saison. Lassen Sie sich mit Hilfe von einzigartigen 3D Effekten in die magische Welt von Zaubern, Farben und fliegenden Monstern entführen. Wir zeigen Ihnen etwas, was Sie in keinem anderen Schwarzlichttheater in Prag sehen können. Frankenstein und seine geheimnisvollen und grotesken Gesellen treten von der Bühne weg und bewegen sich überall um Sie buchstäblich in der Reichweite. Sie brauchen sich nicht zu fürchten, Sie werden sich köstlich unterhalten! - 20 Uhr

ALL COLOURS THEATRE (SCHWARZLICHTTHEATER)
Praha 1, Rytírská 31, Tel. 221 610 170, Fax 221 610 177 (Reservierungen und Bestellungen), 221 610 114 (Kasse), E-Mail: act@interkoncerts.cz, www.blacktheatre.cz.
Die Kasse des Theaters ist täglich von 10-20.30 Uhr. Die Vorstellung endet nach 21.30 Uhr.
Verkehrsverbindung: Metrostation "Mustek" (Linien A und B).
1. - 31. Faust - originelles Projekt schwarzen Theaters, inspiriert durch die ewig aktuelle Geschichte über die Suche, das Gut und das Übel, die Liebe und die Vergeblichkeit. Dank weiter Ausnutzung von Effekten schwarzen Theaters und nichttraditioneller Auffassung des klassischen Themas, in dem Poetik und Humor nicht fehlen, können Sie sich auf ein einzigartiges Erlebnis freuen. Die originelle szenische Musik und Musicalmelodien stellen ein wichtiges Kommunikationsmittel mit Zuschauern aller Generationen dar - 20.30 Uhr

GRUPPE DER EXTREMEN CLOWNIADE - Bewegungstheater:
(SKUPINA EXTRÉMNÍ CLOWNIÁDY - pohybové divadlo:)
16., 23. und 30. Blackmoons - scharf gewürzte clown fantasy. Das Trio von merkwürdigen Besuchern beginnt eine Forschungsreise durch die geheimnisvolle Welt. Ein gefundener Schalter lässt irrtümlich eine Vorstellung voll von komischen Situationen, Gags und absurden Zusammentreffen an - 20 Uhr

LATERNA MAGIKA
Praha 1, Národní tr. 4, Tel. Kasse 224 931 482, Geschäftsabteilung Tel. 222 222 041, Fax 222 222 039, E-Mail: info@laterna.cz, www.laterna.cz.
Kasse geöffnet Mo-Sa 10-20 Uhr. Vorverkauf in Netzwerken Ticketpro und Ticketportal.
2. - 7. Graffiti - Regie O. Andera, P. Kout - 20 Uhr
9. - 14. Der zauberhafte Zirkus - Regie E. Schorm, J. Svankmajer, J. Srnec, Bühnenbild J. Svoboda - 20 Uhr

SCHWARZLICHTTHEATER VON JIRÍ SRNEC
Das erste Schwarzlichttheater auf der Welt
(CERNÉ DIVADLO JIRÍHO SRNCE - První cerné divadlo na svete)
Divadlo Reduta, Praha 1, Národní 20, Tel. 257 921 835, 602 291 572 (Handy - Reservierungen), 224 933 487 (Kasse), E-Mail: blacktheatresrnec@volny.cz, www.blacktheatresrnec.cz
Verkehrsverbindung: Metro B - Station "Národní trída", neben dem Eingang ins Café Louvre.
Kasse geöffnet Mo-Fr 15-19 Uhr, Sa und So ab 19 Uhr. Informationen Tel./Fax 257 921 835. Preis der Eintrittskarte 490 Kc.
4. - 6., 7., 11. - 14., 18. - 21. und 25. - 28.
Das Allerbeste aus dem Schwarzlichttheater - The Best of Light Theatre - damit die Zuschauer die Möglichkeit haben, die Urquelle des Schwarzlichttheaters zu sehen, das 1961 in Prag entstanden ist, führen wir eine Auswahl von Szenen aus dem 40jährigen Schaffen von Jirí Srnec auf, die uns durch seine bekanntesten Inszenierungen begleiten, wie z. B. Alice im Land der Wunder, Das fliegende Fahrrad, Eine Woche Träume usw. Besuchen Sie ein Theater voll von Wundern, das mit Ihnen mittels Musik, Pantomime, Tanzes und durch Ausnutzung des Tricks des schwarzen Kabinetts kommunizieren wird, ohne das gesprochene Wort zu verwenden. Buch und Regie J. Srnec - 19.30 Uhr

THEATER ANIMÁTO
(DIVADLO ANIMÁTO)
Praha 1, Na Príkope 10 - Palais Savarin, Tel. 281 932 665, 737 441 495 (Handy), Fax 222 244 358, E-Mail: black.theatre@volny.cz, www.volny.cz/black.theatre
Kasse geöffnet täglich 10-22 Uhr. Es ist möglich, bei einer Kollektivbestellung neben den angeführten Terminen eine spezielle Vorstellung an einem anderen Tag oder zu einer anderen Uhrzeit zu vereinbaren. Das Theater ist 30 Minuten vor dem Vorstellungsbeginn geöffnet. Eintrittsgeld 450 Kc.
1. - 31. Rock Therapy oder Eine kleine Geschichte aus der großen Zeit der Beatles - die Vorstellung stellt eine Erinnerung an die legendäre Gruppe The Beatles und eine freie Inspiration durch den Zeichentrickfilm "Yellow Submarine" dar und sie wird Ihnen die unvergessliche Atmosphäre der sechziger Jahre näher bringen. Durch die übernatürliche Verbindung des Schwarzlicht- und Schattentheaters, des Prinzips der Laterna magika, der Großflächenprojektion und origineller Aufnahmen der Beatles kommt es zu einer einzigartigen, für den Zuschauer attraktiven Show (80 Min.) - 20.30 Uhr

THEATER IMAGE
BÜHNE FÜR SCHWARZLICHTTHEATER UND PANTOMIME
(DIVADLO IMAGE - SCÉNA CERNÉHO DIVADLA A PANTOMIMY)
Praha 1, Parízská 4, Tel. 222 329 191, 222 314 448, Fax 224 811 167, E-Mail: image@imagetheatre.cz, www.imagetheatre.cz.
Theaterkasse geöffnet täglich 9-20 Uhr, Büro Mo-Fr 8-15.30 Uhr. Preis der Eintrittskarte 400 Kc. Die Plätze sind nicht nummeriert, das Theatersaal geöffnet 30 Minuten vor dem Beginn.
Theater Image verbindet das Schwarzlichttheater, Pantomime und den modernen Tanz und geht so aus den ausgeprägten Traditionen dieser Genres aus.
1. So Black Box - moderner Tanz wird durch vollkommenere Technik schwarzen Theaters unterstützt, die es den Tänzern und Gegenständen ermöglicht, auf eine den Gravitationsgesetzen widersprechende Weise zu schweben, zu rotieren und sich im Raum zu bewegen. Die einzelnen Nummern sind durch die gegenwärtige Umgebung, Zeit und Träume inspiriert und durch Fantasie in bewegliche Bilder umgebildet. Nonverbale Szenen, die mit Nummern "in schwarz" wechseln, reflektieren Detektiv-, Krimi- und Aktionsgeschichten - 20 Uhr
2. - 8. Cabinet - nonverbale Vorstellung aus dem Milieu des einmaligen Museums der Kuriositäten und Wunder. Sie werden zu Zeugen von unglaublichen und genialen Erfindungen, die beinahe die Welt geändert haben - 20 Uhr
9. - 15. The Best of Image - die Vorstellung bietet einen Querschnitt durch das bisherige Schaffen dieses Theaters an und ist eine Auswahl der besten Tanz- und illusorischen Kreationen und der erfolgreichsten komischen Sketsche in Kombination mit einer originellen Konzeption von Prinzipien des Schwarzlichttheaters - 20 Uhr
16. - 22. Black Box - 20 Uhr
23. - 29. Studio Clip - ein leicht ironischer Theaterblick auf Filmdreharbeiten und Leute vor und hinter der Kamera. Sie werden sehen, wie sich eine etwas verrückte Filmcrew mit Schwierigkeiten beim Drehen auseinandersetzt und wie eine Filmgeschichte in ihr Leben durchdringen kann. Originelle Musik, expressiver Tanz und magische Zauber des Schwarzlichttheaters rahmen eine Komödiegeschichte über das Drehen eines "Horror"-Films - 20 Uhr
30. und 31. Cabinet - 20 Uhr

THEATER METRO
(DIVADLO METRO)
Praha 1, Národní 25
Vorverkauf der Eintrittskarten Tel. 221 085 276, Tel./Fax 221 085 287, E-Mail: divadlometro@divadlometro.cz, www.divadlometro.cz
Vorverkauf der Eintrittskarten - Büro des Theaters Mo-Fr 9-16 Uhr, Tel. 221 085 276, Tel./Fax 221 085 287, Kasse geöffnet Mo-Sa 16-20 Uhr oder 1 Stunde vor dem Beginn der Vorstellung, Tel. 221 085 201. Für Schwarzlichttheater Mengenpreisnachlässe.
Als die Einzigen in Prag zeigen wir nach jeder Vorstellung die Technik des Schwarzlichttheaters - mit aktiver Beteiligung des Zuschauers:
Schwarzlichttheater von Frantisek Kratochvíl:
2. - 7. und 9. - 14. Life Is Life - in neuer Auffassung des originelle Schwarzlichttheaters von Frantisek Kratochvíl erleben Sie einen gewöhnlichen Tag und ein möglicherweise ein bisschen gewöhnliches Leben. Der Hauptprotagonist der Vorstellung führt Sie durch diesen Tag und benutzt dazu eine vereinzelte Verbindung des Schwarzlicht- und des Bewegungstheaters. In der Hauptrollen V. Veleta und V. Vajshajplová in Alternation mit P. Dolezalová und K. Urbanová - 20 Uhr
17. - 21. Anatomie des Kusses - ein Mann und eine Frau. Eine Frau und ein Mann. Was ist hinzufügen? Ein leicht erotischer Beigeschmack würzt die ewige Geschichte voll von humorvollen Situationen. Sie kennen sie auch? Dann lassen Sie sich unterhalten und lernen Sie kennen, wie andere sie lösen - 20 Uhr
24. - 28. Miss Sony - wie ist es, in einen Liebesdreieck zu geraten? Und wenn dazu einer des Trio der Fernsehempfänger ist! - 20 Uhr
31. Di Life Is Life - 20 Uhr

THEATER TA FANTASTIKA
(DIVADLO TA FANTASTIKA)
Praha 1, Karlova 8, Tel./Fax 222 221 366, www.tafantastika.cz
Kasse geöffnet täglich 11-21.30 Uhr (Tel./Fax 222 221 366, Tel. 222 221 367, Kollektivbestellungen ab 10 Stück: Tel./Fax 222 221 364, 222 221 369, nonstop Fax 222 220 386). Vorverkauf im Internet www.ticketportal.cz. Vorverkauf der Eintrittskarten auch in den Netzwerken Ticketpro, Ticketart, BTI und in Zweigstellen des RB Cedok.
1. - 31. Aspects of Alice - poetische Schwarzlichttheatervorstellung auf Motive der "Alice in Wonderland" mit der Musik von Petr Hapka und der bildkünstlerischen Darstellung von Emma Srncová. In der Inszenierung sind klassische Vorgehen des Schwarzlichttheaters, der Laterna magika, Filmprojektionen und einzigartige technische Tricks verwendet. Mehr als 5 000 Reprisen bei uns und in 30 Ländern der Welt! - 19 und 21.30 Uhr

ZENTRUM TSCHECHISCHER MARIONETTENSPIELER - NATIONALES MARIONETTENTHEATER
(CENTRUM CESKÝCH LOUTKÁRU - NÁRODNÍ DIVADLO MARIONET)
Praha 1 - Staré Mesto, Zatecká 1, Tel. 224 819 322-4, E-Mail: festival@mozart.cz, www.mozart.cz
Informationen, Vorverkauf und Reservierungen der Eintrittskarten: Mozart Open & Top Theatre Tickets, Kasse geöffnet täglich 10-20 Uhr, Tel. 224 819 322, 224 819 323, Tel./Fax 224 819 324.
1. - 3. Don Giovanni - W. A. Mozart - Marionettenausführung der Oper aller Opern in Regie von Karel Brozek - 20 Uhr
4. Mi Magical Puppet Variety Show and Don Giovanni - Vorstellung zusammengestellt aus einer Auswahl aus dem Don Giovanni und des Zauberhaften Marionettenvarietés - 20 Uhr
5. - 10. Don Giovanni - 20 Uhr
11. Mi Magical Puppet Variety Show and Don Giovanni - 20 Uhr
12. Do Die Zauberflöte - Magic flute - Die Zauberflötte - klassische Oper von W. A. Mozart in neuer spielerischer Auffassung des figurativen und Marionettentheaters und in der Originalsprache, die an den Erfolg der Marionettenaufführung des Don Giovanni desselben Regisseurs - K. Brozek - anknüpft. Ausstattung A. Tománek - 17 Uhr
Don Giovanni - 20 Uhr
13. - 17. Don Giovanni - 20 Uhr
18. Mi Magical Puppet Variety Show and Don Giovanni - 20 Uhr
19. - 24. Don Giovanni - 20 Uhr
25. Mi Magical Puppet Variety Show and Don Giovanni - 20 Uhr
26. - 31. Don Giovanni - 20 Uhr

TANZ, MUSIK

KRIZÍK-FONTÄNE - AGENTUR ORFEUS
(KRIZÍKOVA FONTÁNA - AGENTURA ORFEUS)
Praha 7, Výstaviste (Ausstellungsgelände), L.D.S. 1/20 (Büro: zwischen dem Lapidarium und dem Industriepalast), Tel. 220 103 224 (Kasse), 220 103 280, 220 103 295 (Informationen), Fax 233 377 220, E-Mail: info@krizikovafontana.cz, www.krizikovafontana.cz
1. So Romantische Streicher - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
Michael Jackson - Romantik - 22 Uhr
Die Zeit meiner Liebe - Die schönsten Ballettmelodien - 23 Uhr
2. Mo Antonio Vivaldi - Die vier Jahreszeiten - 20 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 21 Uhr
Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 22 Uhr
Queen - Good Bye, Freddie - 23 Uhr
3. Di Al Bano - Carrisi (Concerto classico) - 20 Uhr
Scheherezade, Jagdtänze, Bilder einer Ausstellung - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Nussknacker - Ballett - Premiere - 22 Uhr
Titanic - J. Horner - Musik aus dem Film - 23 Uhr
4. Mi Berühmte Themen romantischer Konzerte - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Slawische Tänze - 21 Uhr
George Bizet - Carmen - Ballett - 22 Uhr
Gladiator - Musik aus dem Film - 23 Uhr
5. Do London Symfonic Orchestra spielt Rock - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
Exotische Nacht - Ballettshow - Premiere - 22 Uhr
Scorpions & Metalica mit symphonischem Orchester - 23 Uhr
6. Fr W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 20 Uhr
Vangelis - 1492: Die Eroberung des Paradieses - 21 Uhr
Das Allerbeste von der Krizík-Fontäne - Ballett - 22 Uhr
Guiseppe Verdi - Auswahl aus Opern - 23 Uhr
7. Sa Romantische Streicher - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 21 Uhr
W. A. Mozart - Die Hochzeit nach dem Figaro - Ballett - Premiere - 22 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 23 Uhr
8. So Al Bano - Carrisi (Concerto classico) - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Schwanensee - Ballett - 22 Uhr
Berühmte Themen romantischer Konzerte - 23 Uhr
9. Mo Antonín Dvorák - Slawische Tänze - 21 Uhr
Liebe und Tod im Film - König Artur, Troja, Zorro... - 22 Uhr
F. Mercury & M. Caballé - Barcelona - 23 Uhr
10. Di Berühmte Themen romantischer Konzerte - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Romeo und Julie - Ballett - 22 Uhr
Pearl Harbor - Musik aus dem Film - 23 Uhr
11. Mi Queen - Good Bye, Freddie - 20 Uhr
W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 21 Uhr
Exotische Nacht - Ballettshow - 22 Uhr
Queen - Good Bye, Freddie - 23 Uhr
12. Do Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 20 Uhr
Michael Jackson - Romantik - 21 Uhr
Das Allerbeste von der Krizík-Fontäne - Ballett - 22 Uhr
Romantische Streicher - 23 Uhr
13. Fr Scheherezade, Jagdtänze, Bilder einer Ausstellung - 20 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 21 Uhr
W. A. Mozart - Die Hochzeit nach dem Figaro - Ballett - 22 Uhr
Era - Entspannungsmusik - 23 Uhr
14. Sa Romantische Streicher - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Nussknacker - Ballett - 22 Uhr
Liebe und Tod im Film - Filmmusik - 23 Uhr
15. So Das Trio der Tenöre - Pavarotti, Carreras, Domingo - 20 Uhr
Titanic - J. Horner - Musik aus dem Film - 21 Uhr
Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 22 Uhr
F. Mercury & M. Caballé - Barcelona - 23 Uhr
16. Mo Scheherezade, Jagdtänze, Bilder einer Ausstellung - 20 Uhr
A. Dvorák - Slawische Tänze - 21 Uhr
London Symphonic Orchestra spielt Rock - 22 Uhr
Yanni - Entspannungsmusik - 23 Uhr
17. Di W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 20 Uhr
Vangelis - 1492: Die Eroberung des Paradieses - 21 Uhr
George Bizet - Carmen - Ballett - 22 Uhr
Pearl Harbor - Musik aus dem Film - 23 Uhr
18. Mi Al Bano - Carrisi - Concerto classico - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 21 Uhr
W. A. Mozart - Die Hochzeit nach dem Figaro - Ballett - 22 Uhr
Jurassic Park & Godzilla - Musik aus dem Film - 23 Uhr
19. Do Romantische Streicher - 20 Uhr
Gladiator - Musik aus dem Film - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Nussknacker - Ballett - 22 Uhr
Antonio Vivaldi - Quatro Stagioni - 23 Uhr
20. Fr Berühmte Themen romantischer Konzerte - 20 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Romeo und Julie - Ballett - 22 Uhr
Queen - Good Bye Freddie - 23 Uhr
21. Sa Vangelis - 1492: Die Eroberung des Paradieses - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
Exotische Nacht - Ballettshow - 22 Uhr
Liebe und Tod im Film - König Artur, Troja, Zorro... - 23 Uhr
22. So Walt Disney - Der Glöckner bei der Mutter Gottes - 20 Uhr
W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 21 Uhr
Das Allerbeste von der Krizík-Fontäne - Ballett - 22 Uhr
Titanic - J. Horner - Musik aus dem Film - 23 Uhr
23. Mo Antonio Vivaldi - Quatro stagioni - 20 Uhr
Gladiator - Musik aus dem Film - 21 Uhr
Scheherezade, Jagdtänze, Bilder einer Ausstellung - 22 Uhr
F. Mercury & M. Caballé - Barcelona - 23 Uhr
24. Di Romantische Streicher - 20 Uhr
Das Trio der Tenöre - Pavarotti, Carreras, Domino - 21 Uhr
W. A. Mozart - Die Hochzeit nach dem Figaro - Ballett - 22 Uhr
Liebe und Tod im Film - König Artur, Troja, Zorro... - 23 Uhr
25. Mi Berühmte Themen romantischer Konzerte - 20 Uhr
Bedrich Smetana - Mein Vaterland - 21 Uhr
George Bizet - Carmen - Ballett - 22 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 23 Uhr
26. Do Antonio Vivaldi - Quatro Stagioni - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Slawische Tänze - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Schwanensee - Ballett - 22 Uhr
Titanic - J. Horner - Musik aus dem Film - 23 Uhr
27. Fr W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 20 Uhr
Vangelis - Die Eroberung des Paradieses 1492 - 21 Uhr
P. I. Tschaikowsky - Der Nussknacker - Ballett - 22 Uhr
Michael Jackson - Romantik - 23 Uhr
28. Sa Berühmte Themen romantischer Konzerte - 20 Uhr
Andrea Bocelli - Romanza - 21 Uhr
Exotische Nacht - Ballettshow - 22 Uhr
Queen - Good Bye Freddie - 23 Uhr
29. So Scheherezade, Jagdtänze, Bilder einer Ausstellung - 20 Uhr
Al Bano - Carrisi (Concerto classico) - 21 Uhr
Gladiator - Musik aus dem Film - 22 Uhr
Romantische Streicher - 23 Uhr
30. Mo Giuseppe Verdi - Auswahl aus Opern - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Aus der Neuen Welt - 21 Uhr
Die Zeit meiner Liebe - Die schönsten Ballettmelodien - 22 Uhr
F. Mercury & M. Caballé - Barcelona - 23 Uhr
31. Di W. A. Mozart - Prager Symphonie und Symphonie g-Moll - 20 Uhr
Antonín Dvorák - Slawische Tänze - 21 Uhr
George Bizet - Carmen - Ballett - 22 Uhr
Filmmusik des 20. Jahrhunderts - 23 Uhr

THEATER ABC - Prager Stadttheater
(DIVADLO ABC - Mestská divadla prazská)
Praha 1, Vodickova 28, Tel. 224 212 585 (Zentrale), 224 215 943 (Kasse), Fax 224 232 275, mestskadivadlaprazska.cz
Kasse geöffnet: Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 14-19 Uhr, So 1 Stunde vor der Vorstellung.
2. Mo Nataya Revue - traditionelle thailändische Volkstänze (Seidentanz, Tanz Phuthai, Tanz von Hahnkämpfe). Eintritt frei - 19.30 Uhr

Änderung vorbehalten.

Quelle: pis - Prager Informationsdienst
 
 
Stadtplan
Stadtplan Prag
Tipp des Monats
Best Western City Hotel Moran
QUESTENBERK * * * *

Altstadt-Romantik pur
Sommer-Spezial
200 EUR - nur 89 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
incl. Buffet-Frühstück
zum Angebot
weitere Top-Angebote
Hotel-Guide
Namensuche

oder erweiterte Suche



LUXUS WOCHENENDE

HOTEL TROJA * * * *

Wochenend-Spezial
138 EUR - nur 69 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht Gültig Freitag-Sonntag
Angebot ist NICHT gültig zu Feiertagen
zum Angebot
ALTSTADT-ROMANTIK
HOTEL AMETYST * * * *
Wellness-Spezial
225 EUR - nur 80 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
zum Angebot
weitere Angebote
  StartseiteAnreiseAllgemeinesTransportÜbernachtenEssen&TrinkenKunst&Kultur
EinkaufenSehenswertesGeschichte