Bookmark
Kontakt
Über uns

AKRIZO: Ihre Vorteile
Beste Preise:
Keine Buchungsgebühren
Tagesaktuelle Angebote
Beste Auswahl:
Nur persönlich getestete, ausgewählte Hotels
Sichere Buchung:
Zahlung direkt beim Hotel
Kompetente Beratung:
Ihr AKRIZO-Team unterstützt Sie gerne:
0234 - 53 07 444
Hotels in Tschechien
Ihr AKRIZO-Team:
Ihr Tschechien-Spezialist ist immer für Sie da

Hotel-Suche:
Hotels in Prag
Hotels in Tschechien
Hotelsuche per Karte

Kategorien:
Hotels *****
Hotels ****
Hotels ***
Pensionen
Appartements
Hostels

Aktiv-Urlaub:
Ski-Urlaub
Rad-Urlaub
Kur-Urlaub
Hotel Karte Tschechien
Reiseguide Tschechien
Hotels in Tschechien
Infos über Tschechien:
Fakten & Infos
Radurlaub-Tipps
Kurbäder
Ski-Gebiete
Prag Cityguide
Das Wetter in Prag
AKRIZO-Reisen Tschechien
Anreise Datum:
Abreise Datum:
Kurorte, historische Städte, Burgen und Schlösser und sogar Badeurlaub!
Hochwertige Mineralquellen, bereits seit Anfang des 15. Jahrhunderts zu Heilzwecken verwendet, gibt es überall in Tschechien. Die Heilbäder und Kurorte sind in malerischen Landschaftsgebieten gelegen, mit ihrer spezifischen Architektur und ihrem städtebaulichen Charme üben die Kurorte wie Karlsbad, Franzensbad und Marienbad heute wieder große Anziehungskraft aus.
Karlsbad: Karlovy Váry - der Klassiker der Heilbäder Tschechiens !
Tschechien KarlsbadExpress Das bekannteste und älteste Heilbad der Tschechischen Republik wurde um die Mitte des 14. Jahrhunderts gegründet. In Karlsbad kommt das bis zu 73 Grad heisse Mineralwasser aus einer Tiefe von 2.000 bis 2.500 Metern. Das Quellwasser enthält annähernd 40 chemische Elemente, und hilft insbesonder bei Stoffwechselstörungen.
Die Kurstadt ist in der hügeligen Landschaft des Erzgebirgsvorlands gelegen, lange Waldwege führen über die bewaldeten Hänge rund um die Stadt und ermöglichen erholsame Spaziergänge und Wanderungen.
Marienbad: Mariánske Lázne - die " Riviera des Ostens" !
Tschechien Marienbad Goethes "Marienbader Elegien" bedurfte es schon nicht mehr um diesen Kurort weltberühmt zu machen. Besonders im 19.Jahrhundert versammelte sich das mondäne Europa hier an der "Riviera des Ostens". Mark Twain und Gogol, Richard Wagner, Chopin und Franz Liszt stiegen hier in die sprudelnden Heilquellen und erholten sich in repräsentativen Hotels und Kurhäusern.
Am Rande des Kaiserwalds gelegen, entwickelte sich das Städtchen erst ab 1808 zur vollen Pracht, obwohl die heilbringenden Wirkungen der Quellen
auf Haut-, Gelenk-,Atemweg-, Nieren- und Harnleiden schon etwa seit dem 16. Jahrhundert bekannt war. Der englische König Edward VII hielt sich gar neunmal hier auf und liess höchstselbst 1904 den ersten Golfplatz auf böhmischen Boden errichten. Heute ist Marienbad das zweitgrösste Kurbad Tschechiens und ein kulturelles und gesellschaftliches Zentrum.
Unterkunfts-Tipps in Marienbad:
Hotel Agricola: Das Spa und Wellness Hotel Agricola ist ein Familienhotel, das von üppigen Wäldern und Hainen umgeben und nur zwanzig Minuten Fußweg von der weltbekannten Marienbader Kolonnade entfernt ist.
Weitere Informationen und Reservierungsanfrage:
Hotelsuche Hotel Agricola
Hotel Gloria: Das komplett renovierte Hotel "Villa Gloria” im Jugendstil wurde in den Jahren 1890 bis 1895 vom Architekten Alexander Zickler erbaut. Von den Balkonen und aus den Fenstern der Zimmer bietet sich ein herrlicher Ausblick auf die umliegenden Wälder und Kurparks.
Weitere Informationen und Reservierungsanfrage:
Hotelsuche Hotel Gloria
Franzensbad: Františkovy Lázne - eine Reise in die Vergangenheit !
Tschechien Franzensbad Das Heilbad liegt auf einem Hochplateau, in einem 200 Hektar großen Naturpark.
Im Ort sorgen zahlreiche Grünanlagen, klassizistische Architektur und keinerlei störende Einflüsse städtischer Zivilisation für Ruhe und Erholung.
Bis heute hat das Bad das Aussehen einer kleineren Kurstadt von der Jahrhundertwende bewahrt, das einheitliche architektonische Bild der
im klassizistischen Stil gehaltenen Kurhäuser und Pavillons unterstreicht die Anmut dieses angenehmen Kur- und Badeortes.
Königswart: Lázne Kynzvart - in der Mitte des Bäderdreiecks !
Tschechien Bad Königswart Bad Königswart (Lazne Kynzvart) liegt in der Mitte des westböhmischen Bäderdreiecks, Karlsbad - Marienbad - Franzensbad. Ganz in der Nähe liegt das von Fürst Metternich in seine Residenz verwandelte klassizistische Schloss in dem auch schon J.W. von Goethe und Adalbert Stifter zu Gast waren. Heute dient es u.a. als festlicher Ort zum Heiraten!
AKRIZO-Reisen ® Reservierungs- und Beratungs-Service
Fragen Sie uns einfach. Sie erreichen Ihr AKRIZO-Team:
Montags bis Freitags von 9:00 - 19:00 Uhr
0234 - 53 07 444 | Email: reservierung@akrizo-reisen.de
Ihr AKRIZO-Team unterstützt Sie gerne, die passende Unterkunft zum bestmöglichen Preis zu finden.
AGB | Datenschutz
Rufen Sie uns doch an

Sie erreichen uns:
Ihr AKRIZO-Team
Mo.-Fr. 9:00-19:00 Uhr
0234 - 53 07 444
Fragen Sie uns einfach.
Wir beraten Sie gerne.
Tabor: Romantik-Tipp
Hotel Dvorak Tabor
Hotel Dvorak Tabor
Tabor: Romantik-Tipp
Preis ab: 99 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
Aktuelle Angebote
Cesky Krumlov: Tipp
Pension Sebastian
Pension Sebastian
Cesky Krumlov: Tipp
Preis ab: 39 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
Aktuelle Angebote
Melnik: Insider-Tipp
Hotel Jaro
Hotel Jaro
Melnik: Insider-Tipp
Preis ab: 50 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
Aktuelle Angebote
Marienbad: Kur-Tipp
Hotel Gloria
Hotel Gloria
Marienbad: Kur-Tipp
Preis ab: 42 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
Aktuelle Angebote
Reise-Tipp: PRAG
Hotels in Prag
Prag: Über 830 Hotels
Altstadtromantik pur
Luxus-Hotels ab: 49 EUR
pro Doppelzimmer/Nacht
Aktuelle Angebote
AKRIZO Reisen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB
Disclaimer
© 2011 AKRIZO-Reisen